Die Lebenshilfe - Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.
 

Auf dem Weg in die Zukunft

Weg in die Zukunft
50 Jahre nach ihrer Gründung hat die Lebenshilfe 529 Orts- und Kreisvereinigungen und rund 135 000 Mitglieder. In Zeiten knapper öffentlicher Kassen und zunehmender Kosten-Nutzen-Überlegungen ist sie als starke Stimme der Menschen mit Behinderung gefragter denn je.

Mit dem Leitbild der Teilhabe und Inklusion hat sich ihre Rolle gewandelt: von einem Verband der Behindertenhilfe, der Menschen vor allem in eigenen Einrichtungen betreut, zu einem modern organisierten Dienstleistungsverband, der mit vielfältigen Angeboten geistig behinderte Menschen auf ihrem Weg zu mehr Selbstständigkeit begleitet, fördert und unterstützt.

Auch im 21. Jahrhundert bleibt die Lebenshilfe die Interessenvertretung geistig behinderter Menschen in Gesellschaft und Politik. „Lebenshilfe ist Selbsthilfe“, wie es im Wegweiser heißt: Miteinander reden, Erfahrungen austauschen, einander mit Rat und Tat zur Seite stehen, sich gegenseitig Mut machen, Geben und Nehmen. Selbsthilfe heißt, sich gemeinsam für die Rechte behinderter Menschen und ihrer Familien einsetzen und ihre Interessen vertreten – ein ganzes Leben lang.

Die Lebenshilfe ist offen für alle Menschen mit Behinderung, besonders für geistig behinderte Menschen, unabhängig von ihrem Hilfebedarf. Sie ist auch offen für jeden, der mithelfen möchte. Im Ehrenamt wie im Beruf arbeiten alle partnerschaftlich zusammen. Menschen mit Behinderungen, Eltern und alle, die in der Lebenshilfe tätig sind, achten einander und wirken vertrauensvoll zusammen.
„Die Lebenshilfe muss Wärme ausstrahlen“
Gertrud Bicanski-Schilgen, 
langjährige Vorsitzende des Bundeselternrats (1994–2002)

„Gemeinsam kommen wir weiter!“, heißt es programmatisch im Wegweiser der Lebenshilfe. Es ist ein langer Weg, bis dieses Leitbild verwirklicht ist. Die Lebenshilfe wird ihn Stück für Stück gehen und sich dafür einsetzen, dass Wünsche Wirklichkeit werden. Dieser Weg lohnt sich. Er bringt allen Beteiligten viel Erfahrung, Freude, Anerkennung und Wärme. Jeder ist eingeladen, diesen Weg mitzugehen.
 
© 2008 - 2013 Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de