Die Lebenshilfe - Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.
 

1966

 

Ereignisse:

5. Studientagung in Heidelberg:
„Die schulische Förderung des geistig behinderten Kindes"
 
Die "Briefe an Eltern", Erziehungshilfen für das geistig behinderte Kind, erscheinen zunächst in loser Reihenfolge, ab 1969 (Brief 10) vierteljährlich, ab 1978 mit der Nr. 38 im orangenen Umschlag
 
Gründung des Landesverbands Saarland
 
© 2008 - 2013 Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de