Die Lebenshilfe - Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.
 
Volltextsuche
 
 
 
 

1959

 

Menschen:

Prof. Dr. Richard Mittermaier





Prof. Dr. Richard Mittermaier
Vorsitzender der Lebenshilfe
von 1959-1968


 
 

Ereignisse:

18. Januar 1959
Die Lebenshilfe erhält eine Satzung. Ehrenamtlicher Geschäftsführer wird Tom Mutters.

I
n Marburg richtet die Lebenshilfe ein provisorisches Büro ein und veröffentlicht ihr Rahmenprogramm.
 
Tom Mutters veröffentlicht seine Schrift "Beschützende Werkstätten für Behinderte".
 
In Köln, Bonn, Marburg, Frankfurt am Main, Solingen, Bielefeld, Gießen und Hannover  entstehen die ersten Ortsvereinigungen der Lebenshilfe.
 
 
© 2008 - 2013 Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de